Unser Lernkonzept funktioniert bereits seit September 2019 und wird in mehrjährigen Entwicklungsschritten kontinuierlich weiterentwickelt.

Im Schuljahr 2019-2020 starteten wir in jahrgangsgemischten Familien-Lerngruppen, in denen Kinder aus den Jahrgängen 1 bis 4 an gemeinsamen Themen und nach individuell vereinbarten Lernniveaus lernen und arbeiten.

Nur wer sich in der Schulgemeinschaft wohl und akzeptiert fühlt, kann für neue Lerninhalte offen sein.

Kindern wollen wir vielfältige und ganzheitliche Zugänge zu spannenden Lerninhalten bieten und sie nachhaltig für Ihre natürliche Neugierde und das lebenslange Lernen begeistern.

„Hilf mir es selbst zu tun!“

Eine intensive Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen des einzelnen Kindes ist uns wichtig. Die Anbahnung selbsttätigen Lernens fördern wir unter anderem mit regelmäßigen schülerorientierten Arbeitsphasen, mit forschend-entdeckendem Lernen, Elementen der Montessoripädagogik und weiteren pädagogischen Konzepten, mit denen wir Kindern ein stimmiges Fundament für ihre Zukunft bieten wollen.